Weltpokal Frauen: Arnreit unterliegt Südamerikameister Duque (Brasilien)

Geschrieben von  //  9. November 2015  //  International  //  Kommentare deaktiviert für Weltpokal Frauen: Arnreit unterliegt Südamerikameister Duque (Brasilien)

ERGEBNISSE – Frauen Faustball Weltcup in Curitiba/BRA

Arnreit unterliegt Duque im Weltcup!

Titelverteidiger Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit unterliegt in Curitiba/Brasilien gegen Gastgeber Duque in beiden Spielen und muss den Wanderpokal in Brasilien lassen. Nach der gestrigen 1:4 Niederlage musste sich Arnreit heute mit 0:4 Sätzen geschlagen geben.

Arnreit startete  hochmotiviert in das Rückspiel des Frauen Faustball Weltcups, fühlte man sich bei der gestrigen Niederlage mit knappen Satzergebnissen doch seitens des Schiedsrichters etwas benachteiligt, der unzählige Übertritte der Heimschlägerin nicht ahndete. Magdalena Lindorfer hatte bereits zu Beginn ihr Visier perfekt eingestellt und so konnte Arnreit eine 10:7 Führung heraus spielen. Einige unnötige Fehler brachten aber Duque wieder zurück in das Rennen und schließlich drehten die Gastgeberinnen diesen Satz noch um.

Dieser Satzverlust nach klarem Vorsprung war bitter, doch Arnreit war dank Maggy Lindorfer auch zu Beginn des zweiten Satzes das dominierende Team. Doch weiter als bis zur 7:6 Führung reichte es für den Titelverteidiger nicht, danach schlichen sich immer mehr  Ungenauigkeiten in der Abwehr und im Zuspiel bei Arnreit ein, so dass Duque erneut den Satz für sich entscheiden konnte.
In den weiteren Sätzen liefen die von etwa 400 Zuschauern angefeuerten Gastgeberinnen zur Hochform auf, während bei Arnreit im Spielaufbau immer weniger klappte. Angeführt von einer überragenden Tatjane Schneider im Angriff von Duque, die bereits beim Service Arnreit enorm unter Druck setzte da sie praktisch einen Freibrief beim Schiedsrichter hinsichtlich Übertritt hatte, steigerten sich die Gastgeberinnen an allen Positionen in einen wahren Spielrausch und ließen Arnreit letztlich keine Chance.
„Der Weltcupsieg geht aufgrund der heutigen Leistung von Duque voll in Ordnung, wir waren fast an allen Positionen schwächer als der Südamerikameister“ meinte Norbert Gahleitner nach dem Match und gratuliert den Gastgeberinnen zum Weltcupsieg. Duque konnte mit dem Erfolg zu Arnreit in der Gesamtbilanz aufschließen, es halten nunmehr beide Teams bei 4 Weltcupsiegen.
Im ersten Spiel am gestrigen Freitag gab es einen offenen Schlagabtausch zwischen dem Südamerikameister 2014 aus Curitiba und dem Europacupsieger 2014 aus Arnreit. Tatiane Schneider auf Seiten der Gastgeberinnen und Magdalena Lindorfer bei Arnreit waren dabei die herausragenden Akteurinnen in einem Spiel der Extraklasse, wo beide Teams bei tiefem Boden bewiesen, dass sie zu Recht die weltbesten Mannschaften sind.

Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit:
Angriff:                    Magdalena Lindorfer, Katharina Gahleitner, Magdalena Kehrer;
Abwehr/Zuspiel:    Karin Azesberger, Tanja Gahleitner, Bianca Eisschiel, Magdalena Bauer, Martina Wögerbauer;

Ergebnisse
Frauen Faustball Weltcup 2015 in Curitiba/Brasilien

Hinspiel am Freitag, 6. November 2015
Duque de Caxias – Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit 4:1 (11:9, 11:13, 13:11, 15:13, 11:8)

Rückspiel am Samstag, 7. November 2015
Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit – Duque de Caxias 0:4 (12:14, 7:11, 8:11, 9:11)
Bericht/Foto: Arnreit

Über den Author

Zeige alle Artikel von

Kommentare sind nicht möglich